Share

×
single-image

EGO DECAY

EGO DECAY spielen ihren eigenen Independent, der polarisiert –

perlende und synth-artige Gitarren atmen die Coolness des New Wave, schroffe Riffs gehen steil in Postpunk und Alternative. Darunter breitet sich eine dunkle Melancholie – eine Verbindung, mit der EGO DECAY in der Tradition britischer Indie-Gitarrenbands stehen.

Die Stimme spannt den Bogen über diese breite Klangatmosphäre: hymnisch in den Hooklines, reizbar in den herausfordernden Versen. Kantige Lyrics schneiden tief in einprägsame Melodien.

Mit treibender Finesse und wuchtigen Beats von Drums und Bass entsteht ein progressiver Rocksound, weit ausholend vom packenden Popsong bis zum Experiment zwischen Sphäre und Noise.

Auch in den Texten zeigen EGO DECAY Kante mit zynischen Ansagen gegen Egoismus, Profitgier und aggressiven Fanatismus. Mit dieser schlagenden Aktualität der Songthemen scheren sie sich einen Dreck um Mainstream und Befindlichkeitspop. Voll trojanischer List kleiden EGO DECAY ihre harschen Botschaften in euphorische Soundgewänder, um Ohr und Hirn zu entern.

Reviews zu CONTROL

Trotz mitreißendem Sound haben Ego Decay auch immer wieder Ecken und Kanten in ihrer Musik, die ihnen gut zu Gesicht stehen – sie machen eben ihr ganz eigenes Ding.Monkeypress.de | http://monkeypress.de/2016/04/reviews/cd-reviews/ego-decay-control/
Satter, voluminöser Alternative-Rock (…) So versprüht gleich der Opener Empire ein bisschen von dem typischen Pearl Jam-Pathos mit den ausgebreiteten Armen. Im folgenden Titeltrack zeigen sie aber dann, dass sie es auch drauf haben, mit deutlich reduzierteren Mitteln für reichhaltige Atmosphäre zu sorgen. (…) die Band ist sehr versiert, da weiß jeder was er zu tun hat.VISIONS
„Anarchy is your drive of existence!“ Haltung bewahren, das gilt auch für EGO DECAY, die sehr kluge Inhalte nach Außen transportieren und dabei viel Wert auf schöne Gesangslinien legen, während das Riffing im Kontrast lärmt und kracht, aber auch zueinander findet.Underdog Fanzine | http://www.underdog-fanzine.de/2016/03/17/ego-decay-control/
(…) Ego Decay gelingt es dabei, den Hörer mit auf eine Reise in eine technitisierte, aber nicht vollkommen kalte Welt zu nehmen und ihn über die gesamte Spielzeit in den Bann zu ziehen.Legacy Magazin
Ganz schön druckvoll meldet sich das Nürnberg-Kölner Quartett Ego Decay auf seinem Album Control zu Wort. Die Band liefert ehrlichen Indie-Alternative-Rock mit Bekenntnis zur Melodie. Da wird´s mal spärisch-träumerisch und mal krachig, jedoch nie zu wütend oder wild (…)Nürnberger Nachrichten
Hier und da entdeckt man bekannte Songanleihen in dieser Mischung aus Indiepop, New Wave, Alternative und sogar die ein oder andere Punkanleihe ist dabei. Die Lyrics sind voller ironischer Inhalte über Kommerz, Fanatismus und klingen im Gegensatz zu anderen deutschen Bands, die englisch singen, authentisch.Soundchecker Köln | http://soundchecker.koeln/tag/ego-decay
Indie in Verbindung mit Melancholie und Wave-Nuancen kennt man ja von einigen britischen Combos und die Nürnberg/Kölner-Band steht ganz deutlich in deren Tradition. Mir gefallen die EDITORS-mäßigen Gitarren und singen kann Peter Hübner auch ganz ausgezeichnet.WITH LOVE - THE UNDERGROUND | http://www.wltu-music.de/aprilsixteen.htm
Schluss mit dem Mainstream und Beliebigkeitspop, Ohren auf und Hirn an. Ego Decay bringen Elfenbeintürme zum bersten.Rhein Main Magazin | http://www.egodecay.de/wp-content/uploads/2016/05/rheinmainmagazin.jpg
… ehrlich gesagt keine wirklich leichte Kost und man muss schon einen gewissen Hang zum New Wave haben damit man da rein kommt. Durchaus aber keine schlechte Platte. Die Tracks sind sehr abwechselungsreich. Mal treibender Rock, mal atmosphärischer New Wave.BOROS ROCKSHOW | http://www.radiodarmstadt.de/redaktionen-sendungen/musikredaktion/boros-rockshow.html
Solche Refrains wie der von „The End Of The Scene“ kommen in ihrem Sound auch schon nicht schlecht und werden bei der Zielgruppe hängenbleiben. Was dem Verfasser dieser Zeilen aber gut gefällt, ist der homogene Drumsound. Besonders der Snare wird gern Gehör geschenkt.Crossfire Metal | http://www.crossfire-metal.de/13066-0-EGO-DECAY-CONTROL.html
Ego Decay leben die Musik die sie machen und sol- che Acts werden heutzutage leider immer weniger.Stadtecho Bamberg | http://bit.ly/24w0FcL
EGO DECAY legen mit „Control“ ein Album vor, auf dem die Leichtigkeit des New Wave mit der Melancholie und Wut des Post-Punk und Alternative Rocks verknüpft werden soll. Das klingt ja schon mal gut und die deutsche Indie-Band setzt die sich selbst gesetzten Ziele auch tatsächlich um.Metal One
So genüsslich zupackend war eine Mixtura aus Mellow-Pop, Alternative, New Wave und Postpunk schon lange nicht mehr. Bittersüß zuckende Hooklines klingen wie die Harmlosigkeit in Person, verstecken im Understatement aber jede Menge Raffinesse.Westzeit | http://www.westzeit.de/rezensionen/?id=17847
(…) denn die Nürnberger machen schließlich richtig guten Alternative-/Indie-Rock mit viel Sinn für gute Hooklines. Und nein, der bringt sicherlich keine Elfenbeintürme zum Einstürzen, aber kurzweilige Unterhaltung für den geneigten Hörer. Und das ist es doch, was wir wollen, oder?! Produktion und mithin Sound stimmen, die Herrschaften am Instrumentarium beherrschen selbiges lässig, im Ergebnis sind „Ego Decay“ auf dem richtigen Weg, und man darf gespannt sein, was man hier in den nächsten Jahren noch geboten bekommt. Im Auge behalten!NOISY NEIGHBOURS | http://www.noisy-neighbours.com
Durchaus intelligentes und keinesfalls langweiliges Songwriting. Gibt es eigentlich nichts zu meckern – gut zu hören. (…) Von der manchmal durchblitzenden spritzigen Indie-Attitüde dürfte es gerne etwas mehr sein. So wie etwa in “The End of the Scene” – die Nummer ist genau nach meinem Gusto.True Trash | http://truetrash.com/tontraeger_reviews/ego-decay-control.html

Videos

Musikvideo – CONTROL

Video by Pascal Kempa

Live Video – PROFIT COUNTS IN LARGE AMOUNTS

Video by Pascal Kempa

Airplays zu CONTROL

SzenesoundsBerlin
Radio UnerhörtMarburg
BermudafunkMannheim
RADIO JADEWilhelmshaven
Radio DreyecklandFreiburg
RADIUS 92,1 – DAS CAMPUSRADIOSiegen
Rundfunk MeissnerKassel
Radio DarmstadtDarmstadt
Husfunk/Ok KielKiel
German RockradioOsnabrück
RADIO TÜBINGENTübingen
Okerwelle, 104,6Braunschweig
Radio FeierwerkMünchen
Radio MagdeburgMagdeburg
Musikoffensive ReutlingenReutlingen
Radio UniccChemnitz
Mikro MindenMinden
Oldenburg EinsOldenburg

Jetzt CONTROL kaufen

Get In Touch

booking@egodecay.de